Coronavirus: Trainingsbetrieb frühestens nach den Sommerferien möglich

Nach dem vorzeigen Abbruch der laufenden Saison ist auch weiterhin kein Trainingsbetrieb in der Turnhalle möglich. Obwohl seitens des BTTV ein Hygienekonzept erstellt wurde, welches grundsätzlich die Wiederaufnahme des Trainings in Hallen ab dem 8.Juni 2020 ermöglich soll, bleibt für den TTC die Nutzung der Grundschulturnhalle weiterhin nicht möglich.

Weiterlesen…

Coronavirus: Saison vorzeitig beendet, Training eingestellt

Der Bayerische Tischtennisverband hat am 13.3.2020 entschieden, auf Grund der Coronavirus-Pandemie den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Damit ist die laufende Saison 2019/2020 vorzeitig beendet, die Spiele werden nicht nachgeholt.

Weitere Informationen dazu sind der BTTV Webseite zu entnehmen.

Der Trainingsbetrieb des TTC Neunkirchen am Brand wird bis auf weiteres ausgesetzt.

 

 

 

Die 4. Herrenmannschaft des TTC Neunkirchen ist Meister der Bezirksklasse C Gruppe 1 Nord mit 19:5 Punkten

Nach dem vorzeitigen Abbruch der Spielsaison 2019/2020 stand eben der TTC Neunkirchen 4 auf dem ersten Tabellenplatz, ob daran die beiden gestrichenen noch ausstehenden Spiele etwas geändert hätten, ist aus heutiger Sicht nicht mehr abschließend zu klären. Nach Ende der Vorrunde stand die Mannschaft um Kapitän Wolfgang Dörrfuß bereits mit 12:2 Punkten auf dem…

Weiterlesen…