Hausen zieht am TTC vorbei

Die Landesliga-Damen des TTC Neunkirchen hatten  gegen den TTC Wohlbach überraschend leichtes Spiel und gewannen mit 8:1, nach dem knappen 8:6 in der Vorrunde. Nur sieben Sätze gingen an die Gäste aus dem Coburger Land, wobei ausgerechnet das erfolggewohnte Neunkirchener Doppelduo Schenkl/Rubin mit 2:3 unterlag und den Wohlbachern den Trostpunkt…

Weiterlesen…

TTC verspielt wieder Sieg

20170220_6

Schon wieder kein Jubelschrei am Brandbach. In der Oberfrankenliga konnten die Tischtennis-Herren des TTC Neunkirchen gegen den Tabellenzweiten TS Arzberg schon wieder keinen Zweier einfahren. Schon wieder führten sie in der Schlussphase 8:6 und verloren das fällige Schlussdoppel zum 8:8. Wie vergangene Woche gegen Konradsreuth. Und das im Abstiegskampf. Neunkirchen…

Weiterlesen…

TTC Neunkirchen bringt den Vorsprung nicht ins Ziel

In der Oberfrankenliga haben es die Herren des TTC Neunkirchen schon wieder eine Chance verpasst, den Abstand zum rettenden mittleren Tabellendrittel zu verkürzen. Nach den beiden knappen Niederlagen in der Rückrunde gelang dem Tabellenachten gegen den Neunten TV Konradreuth nur ein 8:8. Für den TTC hat der Abstiegskampf längst begonnen.

Weiterlesen…

Primus behält Oberhand

In der TT-Landesliga setzten sich die Damen des TTC Neunkirchen gegen den TTC Rettersheim sicher mit 8:4 durch. Die Gäste aus dem Landkreis Main-Spessart hatten sich, nach ihrer unglücklichen 6:8-Niederlage im Hinspiel durchaus Chancen ausgerechnet. Neunkirchen bleibt somit mit 19:3 Punkten Tabellenführer vor Hausen (18:6) und Konradsreuth (14:6).

Weiterlesen…

Filip Rudrich ganz oben auf dem Treppchen

Turnier2

Beim 1. Bezirksranglistenturnier der Jugend am 29. Januar 2017 in Hausen gingen auch Filip Rudrich und Maximilian Derrfuß (beide TTC Neunkirchen) an die Platten. Erster des Turniers wurde Filip Rudrich, vor Yannick Hecker (TSV Ebermannstadt), Julian Stegner (TSV Unterlauter) und Philipp Weiß (TTC Tüschnitz). Maximilian wurde in dem riesigen Feld mit…

Weiterlesen…