Vorrunde beendet, es kann nur besser werden

Die letzten beiden Spiele der TTC Damen verliefen nicht nach Plan. Bei der SpVgg Hausen musste man sich 4:8 geschlagen geben. Doch zumindest gegen Unterlauter, den direkten Tabellennachbarn, hatte man sich mehr ausgerechnet. Am Ende waren in dieser letzten Vorrundenbegegnung auf heimischen Platten nur 2 Einzelpunkte für die TTC Damen drin. Eine 2:8 Niederlage bedeutet, dass die Mannschaft mit derzeit 6:12 Punkten die Rückrunde im letzten Tabellendrittel überwintern wird.

Um den Klassenerhalt zu schaffen müssen sich alle Spielerinnen wieder steigern, damit in der Rückrunde der ein oder andere Sieg noch eingefahren werden kann, das sollte machbar sein.

Kommentare sind geschlossen