Petra Rubin bei den Deutschen Senioren Meisterschaften

Als einzige Teilnehmerin aus dem Landkreis Forchheim und als Bayerische Vizemeisterin in der AK 60 startete Petra Rubin am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Senioren Meisterschaften in Dillingen.


Insgesamt knapp 500 Teilnehmer aller Alterklassen aus 16 deutschen Tischtennisverbänden kämpften um die Medallien. In der AK 60 waren es 32 gemeldete Damen in 8 Gruppen a 4 Teilnehmern.
Ihre 3 Gruppenspiele konnte Petra alle gewinnen, wobei der 3:1 Sieg gegen die starke Linkshänderin Angela Walter von der Eintracht Braunschweig der Wichtigste war. Im Hauptfeld traf sie dann auf die defensiv spielende Ina Fließbach/ Sachsen und musste sich erst im 5. Satz geschlagen geben. Im Doppel mit ihrer Ex-Manschaftskameradin Daniela Baumann/SB Versbach war in der 2. Runde Endstation gegen die späteren Deutschen Senioren Meisterinnen.

Petra Rubin (Foto:Archiv)


Ein langes, anstrengendes aber schönes Wochenende war zu Ende. Alte Freundschaften mit Spielerinnen und Spielern aus ganz Deutschland wurden wieder aufgefrischt, das ist das was den Seniorensport
auszeichnet.

 

Schreibe einen Kommentar