Petra Rubin Bayerische Meisterin 2019

Im März (08.-10.03.2019) hat Petra Rubin bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der Senioren 2019 in Ochsenfurt die TTC-Fahne hochgehalten: angetreten in der Startgruppe bei den Seniorinnen 65 in Einzel und Doppel hat sie mit ihrer Doppelpartnerin Regina Lehnert (vom ESV München-Freimann e.V.) im Finale trotz 2:0 Satzführung den Sieg knapp verpasst und wurde Zweite. Im Einzel allerdings kämpften alle Gegnerinnen erfolglos gegen die an Nummer 1 gesetzte Petra: ohne Satzverlust ging es durch Vorrundengruppe und Viertelfinale. Erst im Halbfinale musste sie gegen die eigene Doppelpartnerin einen ersten Satzverlust hinnehmen. Nach knappem Spiel im Finale setzte sich Petra am Ende mit 3:2 durch und ist nun wieder amtierende Bayerische Meisterin 2019: Herzlichen Glückwunsch.

Und ihren Erfolg hat sie dann am Ende noch gekrönt mit der Bayerischen Meisterschaft im Mixed 60: mit ihrem Partner J. Wiesböck (vom TuS Bad Aibling) erreichte Petra an Nummer 2 gesetzt ohne Satzverlust das Finale, das die beiden knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnten.

Petra Rubin (2.v.l.) bei der Siegerehrung

Kommentare sind geschlossen