TTC siegt im Eiltempo

Die Bayernliga-Damen des TTC Neunkirchen setzten sich beim TV Schierling mühelos 8:0 durch. In der nur 80 Minuten langen Begegnung überließen sie dem Gastgeber nur drei Sätze. Die Spielerinnen um Petra Rubin hatten wenig Mühe, wobei vor allem Melanie Schenkl gegen die defensiv agierende Gabriele Bachl mit druckvollem Spiel einen super Tag erwischt hatte. Der Tabellen-Vierte Neunkirchen wird sich am nächsten Samstag daheim auf ein anderes Kaliber einstellen müssen, wenn der Tabellenprimus Greuther Fürth anreist. Die Begegnung beginnt bereits um 14Uhr.

Damen_2018_02_29

Text/Foto: Felix Ingerfeld

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen