Wichtige Punkte für den TTC

Gegen den DJK TSV 1946 Pinzberg konnte die 3. Herrenmanschaft des TTC Neunkirchen einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Die Neunkirchener, die ohne ihren ersten Mann Bernd Stegbauer antreten mussten, konnten sich beim Tabellenletzten mit 9:6 durchsetzen.

Nach den Doppeln Jakob/Dörrfuß (2:3 Sätze), Hund/Geffe (3:2) und Henneberg/Spatz (3:2) gingen die Neunkirchener mit 2:1 in Führung. Bei den folgenden Einzelpartien konnten die Spieler Jakob (3:0, 3:1), Hund (3:0), Geffe (3:2), Dörrfuß (3:2) und Spatz (3:0) weitere Punkte für den TTC einfahren, die übrigen Begegnungen konnten die Gastgeber für sich verbuchen.  Den Schlußpunkt der Partie setzte der in die Mannschaft nachgerückte Jugendspieler Fabio Spatz. In einem spannenden Spiel behielt er beim Stand von 4:10 im vierten Satz die Nerven, konnte alle 6 Satzbälle abwehren und den Gesamtsieg nach Hause bringen.

Die 3. Herrenmannschaft hat sich mit dem Sieg auf dem 5. Tabellenplatz eingenistet (14:16 Punkte) und trifft in 2 Wochen mit dem SV DJK Eggolsheim III auf einen ebenbürtigen Gegner (7. Platz, 11:15 Punkte).

 

 

 

Kommentare sind geschlossen