Solide Pleite zum Schluss

Obwohl es für die Damen des TTC Neunkirchen um nichts mehr ging, legten sie sich im letzten Saisonspiel beim TTC Schimborn im Aschaffenburger Land noch mal ins Zeug.

 

Bei der 5:8-Niederlage gegen den Tabellenvorletzten stach Melanie Schenkl – von Coach Maximilian Streichert hervorragend beraten – mit zwei Punkten heraus. „Wir sind mit dem vierten Tabellenplatz hoch zufrieden“, so Petra Rubin, die Kapitänin des letztjährigen Aufsteigers.

Text/Foto: Felix Ingerfeld

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.