Neunkirchener Damen starten perfekt in die Rückrunde

Mühelos setzten sich die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen 8:1 gegen Mitaufsteiger DJK SV Steinberg durch. Nach der 5:8- Niederlage in der Vorrunde gewann der TTC diesmal mit 8:1. Bei der 120minütigen Auseinandersetzung am Brandbach gelang den Gästen aus dem Schwandorfer Land nur sechs Satzgewinne.

P1290254

Zum ersten Mal in dieser Saison konnte der TTC beide Doppel für sich verbuchen. Das gab Sicherheit. Die Neunkirchener Spitzenspielerin Zeljka Dragas  gewann mühelos beide Einzel 3:0. Auch Melanie Schenkl war gut drauf, unterlag aber der 13jährigen Alina Lich 1:3.  Petra Rubin machte zwei sichere Punkte. Sarah Kinner gewann gegen Maria Kummetsteiner souverän 12:10,11:3,11:7. Neunkirchen hat nun 7:11 Punkte auf dem Konto und verbesserte sich durch den heutigen Erfolg auf den sechsten Tabellenplatz, hinter CVJM Lauf (7:9).

Text/Foto: F. Ingerfeld

Kommentare sind geschlossen