Kantersieg beim ersten Heimspiel

Bei ihrem ersten Heimspiel der Rückrunde erreichte die dritte Herrenmannschaft des TTC Neunkirchen einen Kantersieg. Die Gäste vom TSV Nürnberg-Buch 1921 mussten eine deutliche Niederlage hinnehmen, die Partie endete 9:0 für die Neunkirchener.

Fabio Spatz / Werner Müller, Florian Ulmer / Sven Geffe sowie Hartmut Jakob / Ralf Henneberg gewannen ihre Begegnungen jeweils mit 3:1 Sätzen und so stand es bereits nach den Doppeln 3:0 für den Gastgeber. Die darauf folgenden Einzelpartien konnten ebenso für die Heimmannschaft verbucht werden, so dass am Ende ein deutlicher 9:0 Sieg zu verzeichnen war. Die dritte Herrenmannschaft des TTC festigt sich mit dem Sieg den 4. Platz in der Bezirksklasse B und erwartet am 12.2.2019 die SpVgg Erlangen V in der Grundschulturnhalle.

 

Kommentare sind geschlossen