Herren III erspielt zweiten Saisonsieg

Die dritte Herrenmannschaft des TTC Neunkirchen am Brand erspielt am letzten Dienstag (22.10.’19) ihren zweiten Heimsieg der Saison. Das Team gewann deutlich mit 9:0 gegen den Aufsteiger der TuSpo Heroldsberg und konnte die Serie von drei Niederlagen in Folge damit stoppen.

 

Aufstellung beim Saisonauftakt (v.l.): Werner Müller, Sven Geffe, Ralf Henneberg, Florian Ulmer, Bernd Stegbauer, Thomas Hund (liegend)

Mit einem Sieg zum Saisonauftakt gegen den ASV Niederndorf II (9:6) startete die Herren III zunächst erfolgreich in die neue Saison der Bezirksklasse B, musste bei den folgenden Partien jedoch die Punkte liegen lassen. Gegen die Mannschaften ASC Boxdorf II (3:9), SpVgg Erlangen V (5:9) und SV Tennenlohe 1950 (4:9) war für das Team um Mannschaftsführer Sven Geffe kein Punkt zu holen. Wie schon in der letzten Saison muss auch heuer die Mannschaft mit Verletzungssorgen und anderen Ausfällen der Stammspieler kämpfen und ist auf die tatkräftige Unterstützung aus der vierten Mannschaft angewiesen.

 

Die Neunkirchener belegen jetzt den 6. Tabellenplatz mit 4:6 Punkte, das nächste Spiel findet am 26.11.2019 gegen den SF Großgründlach statt.

 

Kommentare sind geschlossen