Herren 2 schafft den Klassenerhalt nicht

Nach dem Aufstieg war der 2. Herren klar, dass es in der Bezirksliga Gruppe 1 Nord/West nicht einfach werden würde. Doch wir gingen zumindest mit soviel Optimismus rein, dass wir mitspielen können.
Doch leider kam es nicht so wie erhofft. Immer wieder Ersatzgeschwächt, gerade gegen die Gegner aus der unteren Tabellenhälfte konnten wir in der Vorrunde nur einen Punkt gegen Boxdorf holen.
Wir spielten zwar immer schön mit, aber es reichte einfach nicht.
Auch in der Rückrunde spielten wir selten komplett, konnten aber trotzdem gegen Ebermannstadt und TV Erlangen jeweils ein unentschieden herausholen und spielten auch gegen Hausen nur 7:9.
Aber das reicht natürlich nicht. Somit sind wir mit nur 3 Punkten wieder abgestiegen.

Text: Matthias Denne

Kommentare sind geschlossen