Coronavirus: Trainingsbetrieb frühestens nach den Sommerferien möglich

Nach dem vorzeigen Abbruch der laufenden Saison ist auch weiterhin kein Trainingsbetrieb in der Turnhalle möglich. Obwohl seitens des BTTV ein Hygienekonzept erstellt wurde, welches grundsätzlich die Wiederaufnahme des Trainings in Hallen ab dem 8.Juni 2020 ermöglich soll, bleibt für den TTC die Nutzung der Grundschulturnhalle weiterhin nicht möglich.

Wie uns durch den Markt Neunkirchen am Brand mitgeteilt wurde, ist der Zugang zur Turnhalle weiterhin eingeschränkt, da diese für zusätzlichen Klassenräume und als Prüfungsraum zur Sicherstellung des Schulbetriebs genutzt wird. Diese Einschränkung wird sich bis zum Ende der Sommerferien hinziehen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden was die Wiederaufnahme des Trainings betrifft, ebenso über den Start der neuen Saison im September. Hierzu werden auf wir die vorgegebenen Hygienemaßnahmen umsetzen (siehe Bild).

Ergänzende Hinweise findet Ihr auch auf der Seite des DTTB: www.tischtennis.de/corona

Bis dahin, bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen, der Vorstand.

Kommentare sind geschlossen