Auftaktspiel der Damen in der Verbandsliga

Die TT Saison beim TTC Neunkirchen konnte, trotz aller Widrigkeiten, erfolgreich begonnenen werden. 

Neu ist, dass alle Punktspiele ohne die Doppel gespielt werden, somit müssen alle Einzel, also insgesamt 12, ausgespielt werden. 

Die Damen starteten im Heimspiel gegen den Aufsteiger TTC Stammbach durchwachsen wobei der Aufsteiger ein gleichstarker Gegner war. 

Am Ende trennten sich die beiden Mannschaften 6:6 unentschieden, was nach langer Corona –Trainingspause eine verdiente Punkteteilung bedeutete.

v.l.: Sarah Kinner, Ute Lin, Petra Rubin (MF), Lena Vogt, Yixuan Li. Es fehlen: Zeljka Dragas, Michele Schmitt, Ramona Solbrig

Text/Foto: Petra Rubin

 

 

 

Kommentare sind geschlossen