Gute Chancen

In der Herren-Bezirksklasse A lauft es gut für die zweite Garnitur des TTC Neunkirchen. Nach dem klaren 9:1-Erfolg beim Tabellenvierten SV Langensendelbach, der ohne Spitzenspieler Willi Böhm antrat, kann man die erste Hälfte der Rückrunde schon abhaken. Neunkirchen II ist mit 27:3 Punkten Tabellenführer vor Betzenstein (23:5) und Burk (22:6). Die Spieler um Mannschaftsführer Matthias Denne haben gute Chancen, direkt in die Bezirksliga aufzusteigen.

Text/Foto: Felix Ingerfeld

 

Kommentare sind geschlossen