Big Point im Abstiegskampf

Das war auch höchste Eisenbahn im Kampf gegen den Abstieg. Am 14. Spieltag der Herren-Bezirksoberliga gelang dem TTC Neunkirchen der erste Sieg. Er gewann das Kellerduell gegen den SB Bayern 07 Nürnberg mit 9:1. Nach den spannenden Doppeln war das Eis gebrochen. Maciej Sinicki avancierte zum besten TTC-Spieler, er gewann nicht nur das Doppel mit Thomas Motschmann, sondern auch beide Einzel.  Neunkirchen steht mit 9:19 Punkten weiterhin auf Platz 8, dem Abstiegs-Relegationsplatz, hinter dem Post SV Nürnberg (12:18). Aber vor Bayern 07 Nürnberg (7:21).

Text/Foto: Felix Ingerfeld

 

Kommentare sind geschlossen